Übernehmen

FAQ für Kindertagesstätten und Schulen

In welcher Höhe werden die Kosten des Mittagessens übernommen?

Grundsätzlich werden die Kosten für die Mittagsverpflegung in einer gemeinschaftlichen Einrichtung in unbegrenzter Höhe übernommen.

Wie erfolgt die Abrechnung mit dem Jobcenter/dem Rheinisch-Bergischen Kreis?

Die Eltern erhalten einen Bewilligungsbescheid über die Mittagsverpflegung. Die Ein-richtung erhält ein informatorisches Anschreiben, das den Namen des Kindes sowie den bewilligten Zeitraum enthält.


Dazu erhält die Einrichtung bei taggenauer (Spitz-) Abrechnung ein Abrechnungsformular, in welches die erforderlichen Daten einzutragen sind. Insbesondere ist auf die korrekte Angabe der Bankverbin-dung zu achten!